ADC*E Creative Express #11
700 Jahre Vilnius

Junge Kreative aus 16 europäischen Ländern nahmen am ersten Oktoberwochenende 2022 am alljährlichen „ADCE Creative Express“ teil, dem Fortbildungsprogramm für Europas junge Kreativelite. Jedes Jahr gibt das Kreativ-Bootcamp des Art Directors Club of Europe (ADCE) jungen Grafikern, Textern und Designern die Möglichkeit, sich einer realen Business-Challenge zu stellen und sich mit internationalen Kollegen auszutauschen.

Dieses Jahr entsendete der Creativ Club Austria die beiden Silber-Preisträger der CCA-Venus-Kategorie „Students of the Year“: Christoph Amort und Christoph Platzer. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Patricia Neuhauser bilden sie das „Kollektiv Senfblau“ und überzeugten die CCA-Jury heuer mit ihrer Arbeit „Mach mal“ – eine kritische Auseinandersetzung mit der Volkskrankheit Depression als Appell für den richtigen Umgang damit.

Die elfte Auflage des „Creativ Express“ stand ganz im Zeichen des 700. Jubiläums von Litauens Hauptstadt Vilnius, das 2023 gefeiert wird. In Kooperation mit der litauischen Hochschule für Werbung und Kreativität „The Atomic Garden Vilnius“ und der Lithuanian Design Association war der Kreativnachwuchs eingeladen, Ideen für die Jubiläumskampagne zu entwickeln, die die Stadt Vilnius jungen Menschen in Europa näherbringt. Im kommenden Jahr soll die Kampagne vom Tourismusbüro „Go Vilnius“ umgesetzt werden. Der in acht Arbeitsgruppen organisierte, junge Kommunikationsnachwuchs wurde von einem Mentoren-Team rund um Creative Express Director H.P. Albrecht aus führenden internationalen Kreativdirektoren drei Tage lang durch den Workshop begleitet.

„Der ‚ADCE Creative Express‘ ist eine wichtige Möglichkeit von führenden Kreativen angewandte Expertise vermittelt zu bekommen. Drei interessante, spannende und lehrreiche Tage, von denen wir nicht nur inhaltlich viel mitnehmen konnten, sondern auch wertvolle Freundschaften schließen konnten“, so Amort und Platzer.

„Der europäische Gedanke ist, was wir daraus machen. Es ist toll, dass der Creative Express dieses Jahr wieder live stattfinden konnte und sich 30 junge Kreative aus 16 europäischen Ländern kennengelernt haben. Drei Tage gemeinsam an so einem Ort auf so einem Briefing zu arbeiten – das ist gelebtes Europa,“ ergänzt Hannes Böker, CCA Vertreter im ADCE Board.