Lukas Diemling — Junge Kunst muss knicken.

Kategorie:
Kunst- / Kultur- / Veranstaltungsplakat

Auszeichnung:
Shortlist(Buch) (2022)

Auftraggeber:
Junge Kunst

Knickbilder, oder Cadavre Exquis wurden im Surrealismus als Kreativitätstechnik erfunden. Dabei knickt man ein Papier und gestaltet im Kollektiv ein Bild, bei dem jede:r nur den eigenen Teil des Gesamtwerks sehen darf. Dabei entsteht am Ende ein unerwartetes bizarres Gesamtbild. Dieses spielerische Konzept setzte sich auch auf den Werbedrucksorten fort, die nicht nur als Flyer sondern auch als Plakate funktionierten und mit bunter Farbgebung, großer Schrift und ihrer dreidimensionalen Funktion Aufsehen erregten.

Creative Lead:
Lukas Diemling

Grafik Design:
Lukas Diemling