Lukas Diemling — Bock Magazin Ausgabe 01

Kategorie:
Editorial & Communication Design

Auszeichnung:
Silber (2022)

Auftraggeber:
Junge Kunst

Jedes Magazin wurde im Innenteil von mehreren Künstler:innen analog gestaltet und somit zum Unikat. Der Umschlag wurde auf der Rückseite verklebt, so dass man das Buch anhand der Aufreißlasche zerstören muss, um es lesen zu können – eine Anspielung an den Kunstmarkt und die Frage, ob es wirklich um den Inhalt oder doch nur um den Sammlerwert eines Werkes geht.

Im Layout über 224 Seiten werden ebenfalls Konventionen gebrochen und die Dinge auf den Kopf gestellt.

Creative Lead:
Lukas Diemling und Miro Schober

Beteiligte Agenturen/Firmen:
Miro Schober

Art Direction:
Lukas Diemling, Miro Schober

Grafik Design:
Lukas Diemling