Jung von Matt DONAU — Raus aus Öl und Gas.

Kategorie:
Gesamtkampagne

Auszeichnung:
Shortlist(Buch) (2022)

Auftraggeber:
Bundesministerium für Klimaschutz

Das Klimaministerium hat ein Problem: Österreich soll veraltete Heizsysteme gegen klimaschonende Alternativen tauschen.
Aber: Unsere Klimasünden sind gut versteckt. Im Keller richten sie weiter Schäden an.
Wir wollten, dass die Menschen umdenken und aktiv werden.
Dafür lassen wir die „Kellerleichen“ selbst zu Wort kommen.
Den Auftakt macht unser TVC zu Halloween – ein Grusel-Special mit liebevoll animierten „Heizleichen“.
Auf Social Media lassen wir die Kessel dann in die Offensive gehen und mit Fake-News gegen sechs typische Wechsel-Gründe antreten. Natürlich erfolglos.
Print und Outdoor konzentriert sich auf die Details zur Förderung und leitet Interessierte zur Antragstellung.

Creative Lead:
Jung von Matt DONAU

Kreativgeschäftsführung:
Werner Singer, Andreas Putz

Text:
Andreas Kadenbach, Franziska Brunner

Art Direction:
Kristina Miac, Madita Kloss, Denise Roznovsky, Sebastian Kubik

Projektmanagement:
Johanna Posch

Filmproduktion:
BlinkInk

Regie:
Renee Zhan

Tonstudio:
Blautöne / Ines Schiemann

Retusche:
Rotfilter

Etat Direction:
Franziska Maria Lequen