Jung von Matt DONAU — #glaubanmorgen

Kategorie:
Film Craft

Auszeichnung:
Silber (2022)

Auftraggeber:
Erste Bank und Sparkasse

In der Kampagne sehen wir unterschiedliche Miniatur-Sets die offensichtlich gerade erst aufgebaut wurden. Die unterschiedlichen Settings zeigen Welten auf die uns nicht fremd sind: Umweltverschmutzung, Verkehrs-Chaos, Naturkatastrophen. Zwischen diesen Welten bewegt sich eine junge Frau, die ruhig die Dioramen betrachtet, die für das Aus-der-Balance-geraten der Welt stehen. Die Protagonistin verliert jedoch nicht die Zuversicht. Wir sehen sie, wie sie ihre Augen öffnet und mit einer Entschlossenheit die Zukunft selbst in die Hand nehmen möchte.
Mit „Unser Land braucht Menschen, die an die Zukunft glauben. Und bereit sind, sie zu gestalten.“ – kurz #glaubanmorgen – wurde eine Botschaft entwickelt, die nahe am Kern der Marke ist und an das Narrativ #glaubandich anknüpft.

Creative Lead:
Jung von Matt DONAU

Beteiligte Agenturen/Firmen:
Zauberberg Productions, White Horse Music, Blautöne Tonstudio, Wavemaker

Marketingleitung:
Mario Stadler (Erste Bank und Sparkasse)

Werbeleitung:
Maja Kölich (Erste Bank und Sparkasse)

Projektmanagement:
Christian Holemar (Erste Bank und Sparkasse)

Creative Direction:
Gerd Schulte-Doeinghaus (Jung von Matt DONAU)

Text:
Karin Übelbacher, David Schneider (Jung von Matt DONAU)

Art Direction:
Sebastian Kubik, Theresa Duemler (Jung von Matt DONAU)

Etat Direction:
Katharina Höller (Jung von Matt DONAU)

Kundenberatung:
Stephanie Kremser (Jung von Matt DONAU)

Strategie:
Lukas Quittan (Jung von Matt DONAU)

Regie:
Dorian&Daniel

Fotografie:
Wolfgang Zac

Social Media:
Elisabeth Spenger, Klaus Lackner (Erste Bank und Sparkasse)

Kreativgeschäftsführung:
Werner Singer, Andreas Putz