Jung von Matt DONAU — Das wertvollste Werk.

Kategorie:
PR-Aktion

Auszeichnung:
Shortlist(Buch) (2022)

Auftraggeber:
Bundesministerium für Klimaschutz

Es gibt wenig, das so essenziell für unser Überleben ist, wie Luft. Doch Fakt ist: Seit Jahrzehnten verpesten wir mit Autos mit fossilen Brennstoffen dieses wertvollste Kunstwerk der Natur. Und das, was unsichtbar ist, geht dem Vergessen ins Garn. Zum Launch des KlimaTickets, der österreichweiten nachhaltigen Alternative zum Auto, wollten wir daran erinnern, wie wertvoll Luft für den Menschen ist. Also kündigten wir an, das wertvollste Werk der Welt im Leopold Museum auszustellen. Die Presse Österreichs berichtete natürlich über diese heiße Nachricht. Am Höhepunkt der Diskussion lüfteten wir das Geheimnis – es handelte sich um Luft. Und der beste Weg, sie zu beschützen ist, das Auto stehenzulassen und mit den Öffis zu fahren.

Creative Lead:
Jung von Matt DONAU

Kreativgeschäftsführung:
Werner Singer, Andreas Putz

Text:
Franziska Brunner, Johanna Philipp

Art Direction:
Christopher Eder, Denise Danninger

Etat Direction:
Sandra Ulrich

Projektmanagement:
Katharina Bleimuth

Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie:
Andreas Strobl, Hanna Merkinger, Jakob Lambert, Maximilian Sagmüller