Jung von Matt DONAU — Airforce Drone

Kategorie:
Creative Strategy

Auszeichnung:
Shortlist(Buch) (2021)

Auftraggeber:
Österreichische Präsidentschaftskanzlei

Ausgangssituation: Stell dir vor, es ist Nationalfeiertag und keiner geht hin.
2020 machte vor niemandem halt. So wird auch das wichtigste Event der Hofburg abgesagt: der Nationalfeiertag am 26. Oktober, an dem der Bundespräsident normalerweise tausenden Menschen seine Türen öffnet.

Das Ziel: ÖsterreicherInnen trotzdem in die Hofburg einladen.
Wie kann die Hofburg innerhalb kurzer Zeit den Nationalfeiertag neu denken und trotz Pandemie Menschen willkommen heißen?

Die Hofburg wollte Offenheit und Flexibilität signalisieren, nicht Schockstarre.:
Der Insight: Die Couch braucht Unterhaltung.
Was tun, wenn die Menschen zu Hause gefangen sind und sich auf ihren Couches langweilen? Unterhalten! Nicht zuletzt explodierten virtuelle Events, Gaming und Bingewatching während der Pandemie.

Das Briefing: Wie können wir den Nationalfeiertag zu einem virtuellen Unterhaltungsformat machen und Alexander van der Bellen in die Wohnzimmer der ÖsterreicherInnen beamen?

Air Force Drone
Statt trockener Führung durch die Hofburg wurde unser Bundespräsident zum Drohnenpilot. Mit einer VR Brille und Drohne ausgestattet, wurde die erste virtuelle Tour durch die Wiener Hofburg gestartet.:
Air Force Drone hat den Nationalfeiertag und die Hofburg von Alexander van der Bellen erfolgreich auf die Couches der ÖsterreicherInnen und der ganzen Welt gebracht.
Über 10 Millionen Menschen wurden mit dem Video erreicht und 360.000$ Earned Media generiert. 500.000 Interaktionen, sowie zahlreiche Berichterstattungen nationaler und internationaler Newssender machten van der Bellen zum vermutlich meistgesehen Drohnenpilot Österreichs.

Creative Director:
Mike Nagy

Art Director:
Mike Nagy/Christopher Eder

Text:
Franziska Brunner

Etat Director:
Fedja Burmeister

Kundenberatung:
Susanne Apfler/ Julia Jobst

Marketingleitung / Werbeleitung:
Nives Sardi

Regie:
Christoph Tilley