Demner, Merlicek & Bergmann — Vöslauer x Ferdinand: „Stay at Home to Save the World“

Kategorie:
Musik und Sound Design

Auszeichnung:
Shortlist(Buch) (2021)

Auftraggeber:
Vöslauer Mineralwasser GmbH

Ferdinand schrieb über Nacht im Lockdown „Stay at home to save the world” – einen Song, der den richtigen Umgang mit Corona näherbrachte. Der QR-Code auf den Vöslauer Flaschen führte dann nicht zu einer Karaoke Promotion, sondern zu #stayathometosavetheworld. Auf einer ebenso über Nacht geschaffenen Website war jeder eingeladen, das Video zum frisch releasten Song selbst mitzugestalten, indem Materialien und Ferdinand green screen footage zum Download bereitstanden. Jede Flasche und #stayathometosavetheworld brachte neue Videobeiträge und führte zum Spenden an das Rote Kreuz zur Unterstützung im Kampf gegen CoVid-19.

Nur über Website und Social Media erreichte #stayathometosavetheworld 1,5 Millionen Menschen.
Wer jungbleiben will, muss früh auf Corona reagieren.

Creative Director:
Alistair Thompson

Art Director:
Lukas Hueter

Art Director:
Corina Lindner

Kundenberatung:
Theresa Nagl

Etat Director:
Regina Fischer

Text:
Alistair Thompson

Artist, Composer, Video-Director:
FERDINAND

Digital Creative:
Daniel Wiseman

Senior Software Developer:
Daniel Zafirakis

Digital Creative Director:
Marika Schepers

Leitung Marketing & PR: Mag. Yvonne Haider (Vöslauer), Leitung Kommunikation: Magda Pichler (Vöslauer), Marketing Handel: Thomas Reisner, Katrin Grubelnik, Christina Lendl (Vöslauer)