Bureau Fabian Draxl — anita.care/s

Kategorie:
Student of the Year

Auszeichnung:
Gold (2021)

Auftraggeber:
Universität für angewandte Kunst Wien

Bei anita.care/s handelt es sich um ein Webtool und eine variable Schrift zur Verbesserung des Leseerlebnisses für Menschen mit und ohne Legasthenie. Anhand eines mit einem Psychologen entwickelten Assessment-Prozesses analysiert anita.care/s die persönlichen Lesebedürfnisse und überträgt das Ergebnis auf 9 verschiedene Schriftparameter, welche die eigens entwickelte variable Schrift und das Textbild verändern. Im Anschluss können die Parameter mit Unterstützung von Anita weiter angepasst werden. Zusätzlich können weitere Features (Farbkontraste, Lese-Lineal, etc.) zur besseren Lesbarkeit verändert und ergänzt werden.

Universität für angewandte Kunst Wien (Klasse für Ideen in Grafik und Werbung):
Matthias Spaetgens

Design:
Fabian Draxl

Developer:
Florian Groh

Dozentin:
Lisa Schutz