AANDRS — Wer fesch sein will, willhaben!

Musik

Kategorie:
Musik & Sound Design

Auszeichnung:
Shortlist(Buch) (2024)

Auftraggeber:
willhaben

Was wie der Trend von heute aussieht, ist oft bloß der Müll von morgen. Deshalb möchte sich willhaben in einer digitalen Kampagne mit DOOH Screens, Online Video, willhaben Fullsite-Branding, Spotify HF Spot und Display Ads als nachhaltiger Gegenpol zum Wegwerfwahnsinn positionieren. Unter dem Claim „Wer fesch sein will, willhaben.“ soll mehr Bewusstsein für nachhaltiges Fashion-Shopping geschaffen werden und mit dem eigens komponierten Kampagnensong wird das vielfältige Angebot sowie die Vorteile aufmerksamkeitsstark kommuniziert. Eine fesche Kampagne, die das Kaufen und Verkaufen von nachhaltiger Fashion in den Mittelpunkt rückt.

Creative Lead:
AANDRS

Kreativgeschaftsführung:
Arno Reisenbüchler, René Pichler, Roman Steiner, Robert Dassel

Art Direction:
Christoph Sturmlechner

Text:
Arno Reisenbüchler, Olgu Bolun

Kundenberatung:
Elena Puymann

Musik:
Bad Owl (Peter Kastner)

weitere Credits:
Sängerin: Barbara Neuhauser

Tonstudio:
INNENHOFSTUDIOS

Marketingleitung:
Mercedes Krutz

weitere Credits:
willhaben: Bettina Schlesinger, Olgu Bolun, Ralph Wachter, Nathalie Hofmann