Das war die CCA Gala 2016

Im Rahmen der CCA Gala wurden im Wiener Konzerthaus die Veneres in Gold, Silber und Bronze vergeben. Der Wettbewerb wurde mit mehr als 420 Arbeiten sowie zusätzlich über 150 Einreichungen bei den CCA Young Lions beschickt.

Im Vergleich zu 2015 wurde deutlich weniger Gold, jedoch etwa gleich viel Silber und etwas mehr Bronze vergeben. Erfreulich: der Markt wird breiter, die siegreichen Arbeiten stammen aus einer Vielzahl unterschiedlicher Agenturen. Dies zeigt, dass Österreichs kreative Wirtschaft lebendiger und differenzierter geworden ist.